Entenschenkel mit gegrillten Steinpilzen und Blaubeersauce

Entenschenkel mit gegrillten Steinpilzen und Blaubeersauce

von 2017. März 2. Donnerstag

Duck leg fits well to wild mushrooms and berries. If porcini are not in season, you can use portobello mushrooms.

  • Zubereitungszeit : 30 Minuten
  • Kochzeit : 2h 00 min

Zutaten

Zubereitung

Die Entenschenkel salzen, pfeffern, in einer Pfanne beide Seiten kurze Zeit wenden, das überflüssige Fett weggießen. Die Schenkel auf ein Backblech legen, zwischen ihnen die geviertelten Zwiebeln, die ungeschälten Äpfel verteilen und den in größere Stücke geteilte Rosmarin darauf streuen. Bei 200 °C im Backofen goldbraun backen. Bei der Zubereitung des Entenfleischs darauf achten, dass die Schenkel etwas fetter sind, also zwischendurch das ausgelassene Fett herauslöffeln, weil sie so nicht schön goldbraun gebacken werden können. Die Backzeit beträgt ca. 1,5-2 Stunden.

Die Steinpilze in dickere Scheiben schneiden, salzen, pfeffern und in der heißen Pfanne in wenig Öl auf jeder Seite 2 Minuten lang braten. Wenn gerade keine Steinpilzsaison ist, kann man stattdessen Portobellos nehmen.

Die Blaubeeren oder Johannisbeeren in einem kleinen Gefäß mit 2-3 Esslöffeln Zucker und ein bisschen Wasser 10-15 Minuten lang kochen lassen, bis sie eine zusammenhängende Masse bilden.

Drucken
Print Friendly
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*