Frischer Spinatsalat mit braunem Kräuter-Seitling

Frischer Spinatsalat mit braunem Kräuter-Seitling

von 2015. März 27. Freitag

Leichter, schneller und gesunder Frühlingssalat, der ausgezeichnet zu jedem Osterfleischgericht passt!

Zubereitung

In erhitztem Öl bräunen wir den Knoblauch, dann streuen wir den geschnittenen Seitling dazu. Wir salzen, pfeffern. Innerhalb von ein paar Minuten bräunen wir ihn fertig. Den Babyspinat mischen wir in einer Salatschüssel mit den Gurkenscheiben, der Jungzwiebel und den in Würfel geschnittenen Radieschen, dann geben wir den gerösteten Seitling dazu und zum Schluss legen wir vorsichtig die halbierten Wachteleier darauf.

Wir bereiten das Dressing zu:  nach Geschmack mischen wir das Öl, den Senf, das Balsamessig und den Pfeffer, dann begießen wir damit den Seitling-Spinatsalat. Anstatt des braunen Kräuter-Seitlings können wir natürlich auch Seitling oder Champignon verwenden, oder auch diese gemischt, die Zubereitungszeit ist dieselbe.

Wir wünschen guten Appetit!

Drucken
Print Friendly
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*