Gebratene Ingwerpilze mit Garnelen auf Reisnudeln-Bett

Gebratene Ingwerpilze mit Garnelen auf Reisnudeln-Bett

von 2015. Januar 14. Mittwoch

In diesem besonderen fernöstlichen Gericht erhält der Champignon eine Paraderolle. Lässt sich schnell zubereiten und ergibt ein fürstliches Abendbrot! Für das erste Rendezvous perfekt geeignet! 🙂

Zubereitung

In einer heißen Pfanne die dicken Pilzscheiben auf beiden Seiten rösten, salzen und dann den Ingwer, die Garnelen, die Frühlingszwiebeln und den in kleine Stücke geschnittenen Babymais dazugeben. Kurze Zeit lang zusammen rösten, während die Reisnudeln kochen.

Das nimmt nur ein paar Minuten in Anspruch und ist sehr leicht, weil sie nicht verkocht werden können. Nachdem die Nudeln abgeseiht worden sind, mit ein wenig Sojasauce begießen. Die in der Pfanne gerösteten Pilze und Garnelen darauf geben und sofort verzehren.

Drucken
Print Friendly
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*