Mit Pilzen und Hackfleisch gefüllte Paprika mit Dillsauce

​​

Mit Pilzen und Hackfleisch gefüllte Paprika mit Dillsauce

von 2015. Dezember 4. Freitag

  • Zubereitungszeit : 20 Minuten
  • Kochzeit : 40 Minuten

Zubereitung

Die Zwiebel in wenig Öl dünsten und das Hackfleisch dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und solange dünsten, bis es weich wird.

Die in kleine Würfel geschnittenen Pilze dazugeben. Ein paar Minuten zusammen dünsten, dann den zerquetschten Knoblauch hinzufügen.

Die zum Füllen gedachten und vom Strunk befreiten hellgelben Paprika in zwei Teile schneiden und mit dem Hackfleisch mit Pilzen füllen.

Die so vorbereiteten Paprika in eine hitzebeständige Schüssel legen, mit Sauerrahm bestreichen und ein wenig Käste darauf reiben, danach in den Backofen stellen. Bei 180-200 °C ca. 20 Minuten lang backen, bis das Gericht oben goldbraun wird.

Inzwischen bereiten wir die Dillsauce zu. Den Dill fein hacken, in ein wenig Öl dünsten. Mit Mehl bestreuen, 1-2 Minuten lang umrühren, danach Grundfond oder Wasser dazu gießen.

Unter ständigem Rühren 2-3 Minuten lang zusammen schmoren lassen. Salzen, pfeffern, den Sauerrahm hinzufügen, kochen lassen und vom Feuer nehmen.

Die Zubereitung der Sauce erfordert ständiges Rühren, sonst bilden sich Klößchen.
Die gebackene gefüllte Paprika mit der so zubereiteten Sauce warm servieren.

Drucken

Print Friendly
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*