Pilz-Spinat-Lasagne

Pilz-Spinat-Lasagne

von 2015. Mai 27. Mittwoch

  • Zubereitungszeit : 30 Minuten
  • Kochzeit : 45 Minuten

Zutaten

Zubereitung

Die Pilze in Scheiben schneiden, dünsten. Den Spinat in Salzwasser kochen, abseihen.

Nach Möglichkeit frische Lasagneblätter verwenden, die Speise wird viel weicher und schmackhafter werden. Am besten lässt sich das Gericht in einer ca. 30x20 cm großen, hitzebeständigen Auflaufform mit niedrigem Rand zubereiten. Die Zutaten Schicht für Schicht aufeinander legen. Nach unten kommt eine Schicht Béchamel, darauf legen wir die erste Lasagneblätterschicht. Danach folgt eine Schicht Pilze und in Scheiben geschnittene Tomaten mit ein bisschen Kräuterbutter. Nun folgt eine neue Lasagneblätterschicht, darauf den Spinat und dann die Béchamelsauce geben.

Die Schichten, solange noch Zutaten vorhanden sind, in dieser Reihenfolge abwechseln. Die abschließende Schicht besteht aus Béchamelsauce und frisch geriebenem Käse, auch geräucherten Käse dazugeben. Oben darauf Tomaten- und Pilzscheiben legen, im Backofen backen, bis es braun wird. (45 Minuten lang bei 200 °C).

Frisch servieren.

Drucken
Print Friendly
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*