Pilzcreme-Palatschinkenhäppchen

Pilzcreme-Palatschinkenhäppchen

von 2015. Januar 15. Donnerstag

Diese Happen bereite ich immer dann zu, wenn ich Palatschinken backe, und dann rühre ich den Teig neutral an. So lassen sich ganz leckere kleine Häppchen daraus machen, die auch die Kinder gerne verzehren.

  • Zubereitungszeit : 20 Minuten
  • Kochzeit : 30 Minuten

Zubereitung

Den Palatschinkenteig aufschlagen und die Palatschinken backen. Auskühlen lassen.
Die in kleine Würfel geschnittenen Pilze dünsten, mit dem Mascarpone mit dem Handmixer vermischen. Je nach Geschmack salzen, pfeffern und den Schnittlauch dazugeben.

Die Palatschinken füllen und zusammenrollen. Es lohnt sich, die Häppchen am Vorabend zuzubereiten und die Nacht über in den Kühlschrank zu stellen. Bis zum nächsten Tag wird die Füllung fest, so kann die Rolle in 2-3 cm große Stücke geschnitten werden.

Einzeln mit Zahnstochern aufspießen und je eine Olive dazu spießen. Die Häppchen sind hervorragend zum Empfang von Gästen geeignet.

Drucken
Print Friendly
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*