Pilze können verhindern dass Fettleibigkeit

gombasrukkolasalata

Die einführenden Forschungen einer pakistanischen Forschergruppe weisen darauf hin, dass der regelmäßige Verzehr von Lebensmitteln mit einem geringen Kaloriengehalt wie z. B. Pilzen bei der Vorbeugung von Gewichtszunahme hilft. Das ist eine wirklich gute und wichtige Nachricht, weil laut einer Erhebung des Zentrums für Krankheitsprophylaxe und Seuchenwesen ein Drittel der Amerikaner, welche älter als 20 Jahre sind, Übergewicht hat, und dieser Anteil ist in unserem Heimatland noch viel höher. Die Fettleibigkeit ist nämlich einer der bedeutendsten Risikofaktoren für Erkrankungen des Herz- und Kreislaufsystems, einzelne Arten von Krebs und die Zuckerkrankheit vom Typ 2.

In den von Lawrence Cheskin geleiteten, am John-Hopkins-Zentrum durchgeführten Versuchen haben die Teilnehmer in viertägigen Zyklen zufällig aus Rindfleisch oder aus Pilz hergestellte Gerichte erhalten.

Im Falle der Fleischgerichte war die Energiezufuhr (Kalorien) signifikant höher als bei den Pilzgerichten. Die Fleischgerichte verzehrenden Personen haben in den vier Tagen im Durchschnitt 420 Kalorien und 30 g Fett mehr verzehrt als die Pilzgerichte verzehrenden Personen.rozmaringszarasszuzpecsenye

Die Teilnehmer an den Versuchen mussten in Fragebögen bewerten, wie  schmackhaft nach der Mahlzeit sättigend  die Gerichte sind bzw. inwieweit das Gefühl von  Sättigung  auch später anhält. Die von den Teilnehmern gegebenen Punkte haben im Fall der einzelnen Speisegruppen keine bedeutenden Unterschiede aufgewiesen.

– Am interessantesten war, dass die Versuchsobjekte eindeutig die Pilze als  Fleischersatz in ihren Gerichten akzeptierten. Auch auf die Wirkung  der geringeren Kalorieneinnahme hin haben sie später nicht mehr Speisen zu sich genommen, im Laufe des Tages, sagte Cheskin.

Aufgrund der vorherigen Feststellungen von Cheskins Forschergruppe aufgrund der erhaltenen Daten können wir sagen, dass wenn die Menschen 40 g  Portobellopilze in jedem einzelnen Hamburger  anstelle der 40 g Rindfleisch  verzehren würden und sich sonst gar nichts an ihrer Ernährung änderte, so würden sie auch dann mehr als 18 000 Kalorien und 3 kg (!) Fett weniger jährlich zu sich nehmen.

Quelle: www.nation.com

gombafejekfustoltmozzarellaval

 

 

Print Friendly
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*