Wie Pilze kaufen?

Wenn wir Pilze kaufen, achten wir auf das auf der Verpackung angegebene Haltbarkeitsdatum. Normalerweise verschlechtert sich die Qualität der Egerlinge 4-5 Tage nach ihrem Auslegen noch nicht. Wenn sie nicht mehr schneeweiß sind, bedeutet das nicht, dass ihr Genusswert reduziert ist, es zeigt aber, dass ihre Lagerungszeit bald zu Ende ist und es ist höchste Zeit wird sie zu verarbeiten.

talcas feher

Lagerung von Pilzen zu Hause

Lagern wir die gekauften Pilze in jedem Fall im Kühlschrank zwischen 2-8 Grad bis zu ihrer Verwendung. Behälter für Champignons werden mit einer speziellen mikroperforierten Folie versehen. Diese Folie verhindert das Austrocknen und verlangsamt die beim Verderben auftretenden Prozesse. Deshalb sollte man sie bis zur ersten Verwendung aufbewahren. Es ist zweckmäßig, lose Pilze, unabhängig davon, worin wir sie gekauft haben, in eine Papiertüte oder eine Frischhalteschüssel zu tun und so im Kühlschrank zu lagern.

Print Friendly
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*